Mandelmilch selber machen im Blendtec Mixer

Mandelmilch selber machen im Blendtec Mixer

Mandelmilch selber machen im Blendtec Mixer

Mandelmilch eignet sich hervorragend zur Zubereitung von Müslis, Desserts und herzhaft-süßen Gerichten. Mandeln gehören zu den basischen Nüssen; bereits eine Portion deckt 1/3 des Tagesbedarfs an Vitamin E.

Beliebiger Mixbehälter:

  • 4 Tassen Wasser
  • 2 Tasse Mandeln, über Nacht eingeweicht und gründlich abgespült
  • 2 EL Agavennektar
  • 1 TL Vanilleextrakt oder Inhalt einer ausgekratzten Vanilleschote
  • 1/8 TL Salz

Das Wasser und die eingeweichten, gründlich abgespülten Mandeln der Reihe nach in den Mixbehälter geben und den Deckel fest verschließen. Das Programm „Whole Juice“ auswählen. Die Mandelmilch durch einen Nussmilchbeutel (Filterfrosch) oder ein Mulltuch passieren, um die feinen Rückstände von Haut und Fruchtfleisch der Mandeln zu entfernen. Den Mixbehälter ausspülen, die passierte Mandelmilch zurück in den Mixbehälter gießen, die restlichen Zutaten hinzufügen und den Deckel fest verschließen. 3 bis 5 Mal auf „Pulse“ drücken, um die Zutaten gründlich miteinander zu vermengen. Servieren. Die Mandelmilch kann im Kühlschrank 2 bis 3 Tage aufbewahrt werden.

Wird das Fruchtfleisch der Mandeln aufbewahrt und dehydriert; so kann es als entfettetes Mandelmehl für eine Vielzahl anderer Gerichte verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.