Bananen Blaubeer Muffins

Damit beim Frühstück keine Langeweile aufkommt, empfiehlt es sich, Woche für Woche mit wechselnden saisonalen Zutaten und unterschiedlichen Mehrkorn-Mischungen für Abwechslung zu sorgen.

Damit beim Frühstück keine Langeweile aufkommt, empfiehlt es sich, Woche für Woche mit wechselnden saisonalen Zutaten und unterschiedlichen Mehrkorn-Mischungen für Abwechslung zu sorgen.

Bananen Blaubeer Muffins

Marko Butze
Damit beim Frühstück keine Langeweile aufkommt, empfiehlt es sich, Woche für Woche mit wechselnden saisonalen Zutaten und unterschiedlichen Mehrkorn-Mischungen für Abwechslung zu sorgen.
No ratings yet
Küche Blendtec Rezepte
Portionen 12

Zutaten
  

  • 2 reife Bananen
  • 2 große Eier
  • 80 ml fettarmer Naturjoghurt
  • 2 EL Rapsöl
  • 80 ml brauner Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 300 ml Weizenvollkornmehl
  • 240 ml Allzweckmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL gemahlenen Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 3/4 Tasse Blaubeeren

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Bananen, Eier, Joghurt, Rapsöl, braunen Zucker und Vanilleextrakt der Reihe nach in den Mixbehälter geben und den Deckel fest verschließen.
  • Das Programm „Dips/Batters“ auswählen und mixen.
  • Danach die restlichen Zutaten mit Ausnahme der Blaubeeren hinzufügen und den Deckel fest verschließen.
  • 4 bis 6 Mal auf „Pulse“ drücken, um die Zutaten miteinander zu vermengen.
  • Die Blaubeeren mit einem Backspatel unterheben.
  • Den fertigen Teig in eine ausgefettete Muffin-Form oder auf einem Backblech aufgereihte Muffinförmchen aus Papier einfüllen.
  • Im Backofen bei 180 °C etwa 22 bis 25 Minuten backen.

Notizen

Dips = Batters
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.