Der Adernputzer | Spülgang für die Blutgefäße

Das Rezept des Adernputzer wurde von einer Universität entwickelt, um Aterienverkalkung vorzubeugen und zu beseitigen. Die Verbindung von Knoblauch, Zitronen & Ingwer soll wahre Wunder bewirken. Diese Medizin können Sie einfach & kostengünstig selber herstellen.
Adernputzer
Adernputzer

Der Adernputzer - Spülgang für die Blutgefäße

GruenePerlen.com
Das Rezept des Adernputzer wurde von einer Universität entwickelt, um Aterienverkalkung vorzubeugen und zu beseitigen. Die Verbindung von Knoblauch, Zitronen & Ingwer soll wahre Wunder bewirken. Diese Medizin können Sie einfach & kostengünstig selber herstellen.
4 from 2 votes

Zutaten
  

  • 36 Knoblauchzehen
  • 3 Bio-Zitronen geviertelt mit Schale
  • 5 Ingwerstücke ca. 2 x 2cm , geschält
  • 1 Liter Wasser

Anleitungen
 

  • Legen Sie alle Zutaten in den Mixbehälter und hacken Sie alles auf niedriger Stufe für ca. 10-20 Sekunden oder nutzen Sie die Pulsfunktion.
  • Fügen Sie 1 Liter Wasser hinzu und mixen Sie auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit. Brechen Sie nach 60 Sekunden spätestens aber nach 90 Sekunden ab, da bei zu langem mixem der Knoblauch bitter wird.
  • Im Originalrezept wird das Ganze jetzt in einem Topf auf 80Grad Celsius erhitzt und 1 Minute gehalten. Danach abkühlen lassen. (Diesen Teil können die Rohkostfans eventuell weglassen.)
  • Jetzt gießen Sie die Flüssigkeit durch einen Nussmilchbeutel oder Passiertuch und drücken so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Püree. Am besten nutzen Sie unseren Filterfrosch.
  • Füllen Sie das ganze in eine Flasche und bewahren Sie es kühl auf oder frieren Sie es portionsweise ein.

Notizen

Trinken Sie jeden Tag 1-2 Schnapsgläser a 4cl
Anmerkung zur Behälternutzung: Es kann sein, daß der Wildside Behälter beim Blendtec etwas zu klein ist für diese Menge, je nachdem wie groß die Zitronen bzw. die Knoblauchzehen sind. Sollte der Inhalt beim Mixen oben aus der Einfüllöffnung steigen, teilen Sie die Menge bitte in 2 Teile. Bei Nutzung des Foursidebehälters teilen Sie die Menge bitte generell in 2 Teile, da die Menge für den Fourside Jar definitiv zu groß ist. Bei allen anderen Mixern müsste der 2 Literbehälter für diese Menge ausreichen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Mit unseren 360ml Saftflaschen aus Borosilikatglas können Sie den Adernputzer in kleinen Portionen einfrieren.

11 Idee über “Der Adernputzer | Spülgang für die Blutgefäße

  1. Ursula sagt:

    Das Rezept kenne ich seit 20 Jahren, hatte es vergessen, werde es ausdrucken. Die Wirkung ist sehr gut. Tipp von mir, heute ausprobiert: Den Trester, also das Grobe, aufheben, evtl portionen einfrieren. Habe heute Nachmittag mein linkes Knie, Reizung wg Arthrose, mit Trester ca 30-45Min gekühlt, fühlt sich gut an. Morgen kommt die li. Schulter dran. Die Haut nimmt die Stoffe auf. Ich werde den Trester 4-6× verwenden, bzw so lange der Knofel stinkt. Man kann auch, wer hat, für solche Fälle Kombuchapilze nutzen, das klappt nur 1x. Bin froh, dass ich die Seite gefunden habe, werde noch 25 J leben, dann bin ich fast 100, da will ich noch fit im Kopf sein

  2. Monika Freyer sagt:

    5 stars
    Hallos guten Abend,
    würde gerne wissen wollen, wie das mit dem Trieb in der Mitte Ist. Entfernen oder mit
    verarbeiten? Danke

  3. Peter Haller sagt:

    interessantes Rezept, welches ich gerne mal ausprobieren möchte. Wer ist denn der Autor dieses Rezeptes? An welcher Universität wurde dieses Rezept entwickelt, was sogar schon bestehende Arterienverkalkung beseitigen soll?
    Um bei dieser Kur den für meine Mitmenschen unangenehmen Knoblauch Geruch zu verringern, würde ich die Knoblauchzehen aufschneiden und aus der Mitte den „Trieb“ rausnehmen, der hauptverantwortlich sein soll für den unangenehmen Geruch. Oder ist dies kontraproduktiv, da der „Trieb“ bei diesem Rezept auch wichtig ist für die gesundheitliche Wirkung?

  4. Helga Wahl sagt:

    Hallo,
    hätte gerne gewusst ob man die Zutaten aufkochen soll oder lieber roh belassen.
    Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen
    Vielen Dank
    Helga Wahl

    • Marko Butze sagt:

      Nicht aufkochen!
      „Im Originalrezept wird das Ganze jetzt in einem Topf auf 80Grad Celsius erhitzt und 1 Minute gehalten. Danach abkühlen lassen. (Diesen Teil können die Rohkostfans eventuell weglassen.)

  5. A. Willems sagt:

    Hallo,

    ist die Kur jeweils für eine Person berechnet? Nimmt man sie so lange täglich zu sich, bis sie aufgebraucht ist? Wann sollte mir einer zweiten Kur begonnen werden bzw. wie oft sollte sie im Jahr durchgeführt werden?

    • Hans Brinkmann sagt:

      Hallo,
      Bezüglich des – sogenannten – „Adernputzers“, kann ich dies bestätigen.
      Ich praktiziere es schon 3 Jahre, mit Erfolg.
      1 Liter, jeden morgen ein Schnapsgläschen, dann 3 Monate Pause, und dann
      wiederholen. Es gibt nichts „Besseres“. OK!
      Herzlichst
      Hans
      7. 12. 2017

  6. G. Ostgathe sagt:

    Habe gerade den Bericht über den adernputz gelesen. Hätte dazu folgende Frage:
    Von einem Herzspezialisten aus Bad oeynhausen wurde dies ähnlich empfohlen -ohne Ingwer allerdings – und das ganze sollte einmal aufgesetzt und zum kochen gebracht werden – nur kurz aufwallen – und dann abseilen. Was ist der bessere Weg? Kalt oder warm?
    Interessiert mich wirklich.

    • Marko Butze sagt:

      Ja wir hatten dies auch erst die Variante mit kurz auf 80 Grad erwärmen und 1 Minute halten, veröffentlicht. Es gab aber Hinweise, daß es roh besser ist. Ich werde die Erhitzung nochmal ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating