Eiscreme herstellen mit dem neuen Bianco forte Behälter „Solito“

Eiscreme selber machen in Sekunden

Der Smoothie Mixer Bianco forte bekam ja im Oktober 2014 einen neuen 2 Liter Behälter, der im Lieferumfang des Bianco forte standardmäßig enthalten ist. Der neue Behälter nennt sich „Solito“, ist 4eckig und hat ein neues optimiertes Messer bekommen.

Unser Anfangsverdacht, er könne Eis und Muse ähnlich schlechter verarbeiten wie der „Cube“ des Bianco primo, hat sich NICHT bestätigt. Der neue Behälter des Bianco forte ähnelt sehr stark dem bisherigen 2 Liter Premiumbehälter, welcher weiterhin im Lieferumfang des Bianco puro und des Bianco diver enthalten sein wird.

Der Solito verfügt über ebenfalls über einen harten Deckel und eine Silikondichtung, welche das leicht schräge Aufsetzten des Deckels und damit das Ausgießen ermöglicht, ohne den Deckel abnehmen zu müssen.

Bianco veränderte lediglich die Form der oberen Behälterpartie von rund zu 4-eckig und verzichtete aus Kostengründen auf den Edelstahlfuß.  Eine resultierende Verschlechterung der Mixergebnisse konnten wir beim Bianco forte dadurch nicht feststellen.

Fazit: Der Bianco forte bleibt unser Preis Leistungssieger, auch mit dem neuen „Solito“ Behälter.

3 Idee über “Eiscreme herstellen mit dem neuen Bianco forte Behälter „Solito“

  1. Susi Mayer sagt:

    Das klingt gut! Vielen Dank für die rasche Antwort. Dann wird meine Entscheidung für den Bianco forte immer konkreter…. LG Susi

  2. Susi Mayer sagt:

    Mit welchem MIxer kann man Eurer Meinung nach am besten und einfachsten Eis aus gefrorenen Bananen herstellen? Das ist ja glaube ich wirklich eine große Herausforderung für Mixer.

    • Marko Butze sagt:

      Geht mit allen Geräten mit Hilfe des Stampfers problemlos. Ich selbst habe es mit dem Standartbehälter meines Bianco Diver gemacht. Beim Blendtec gehts am besten mit dem Twister Zusatzbehälter. Beim Bianco Primo sollte man zusätzlich den Solito Behälter vom forte oder den Square Behälter haben, sonst muss die Einfüllmenge relativ hoch sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.