Tahini selber machen im Blendtec Mixer
 
 
Tahini ist eine Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern, die aus der arabischen Küche stammt und die Grundzutat des Hummus ist. Die Konsistenz von Tahini ähnelt der von Nussbutter. Man braucht etwas Zeit, um ungeschälte Sesamsamen zu mahlen, zu einer leicht krümeligen Paste und schließlich zu einer samtigen Tahini zu verarbeiten. Tahini ist eine Basiszutat einiger Blendtec Guacamole und Hummus Rezepte. Die Paste kann man mit dem Blendtec Blender selbst herstellen, oder als Fertigprodukt im Lebensmittelhandel kaufen. Tahini finden Sie in gut sortierten Lebensmittelgeschäften in der Asia- Abteilung oder in Naturkostläden bei der Erdnussbutter.
Autor:
Rezepttyp: Blendtec Mixer Rezepte
Zutaten
  • Fourside oder Twister Jar
  • 60 ml Olivenöl
  • 3 Tassen geschälte und geröstete Sesamsamen*
Zubereitung
  1. Olivenöl und Sesam in den Mixbehälter geben, den Deckel fest verschließen.
  2. Geschwindigkeit 20-30% auswählen und 60 Sekunden mixen.
  3. Mit einem Teigschaber die Masse in die Mitte des Mixbehälters schieben, den Deckel fest verschließen.
  4. Nun 50-60% Geschwindigkeit wählen und erneut 60 Sekunden mixen.
Anmerkungen
*Um geschälte Sesamsamen zu rösten, den Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Sesamsamen auf einem Backblech verteilen und 10 bis 12 Minuten rösten. Um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, die Sesamsamen nach 5 bis 6 Minuten leicht durchmischen und dann fertig rösten.

Zubereitung im Twister Jar: Mit der ½ Menge können Sie das Rezept leichter im neuen Twister zubereiten. Mixen Sie die Zutaten auf geringster Geschwindigkeitsstufe für 50 Sekunden und dann auf 30-50% Geschwindigkeit nochmals 50 Sekunden. Drehen Sie den Twister Lid Drehdeckel währenddessen.
Recipe by GrünePerlen at https://www.grueneperlen.com/tahini-selber-machen-im-blendtec-mixer/